Montag, 1. Mai 2017

" Rezi" Dunkelwolken 2


Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 16.03.2017
  • Aktuelle Ausgabe : 16.03.2017
  • Verlag :
  • ISBN: B06XQ4THK5
  • E-Buch Text 111 Seiten
  • Sprache: Deutsch


Klappentext:

Der Elf Damitos ist Anführer eines Suchtrupps. Zur Gruppe gehören der kampfstarke Mansling Ferinan, der kriegerische Zwerg Elrich, der Halbling Kendal, der Weltenspringer Knubi, der Hauself Weginald und der junge Zauberer Adrian. Gemeinsam reiten sie durch die Steinberge und das Wüstland, um die entführte Elfen-Prinzessin Verinila zu suchen und zu befreien. Das Wüstland wehrt sich gegen ihr Eindringen durch Erdbeben und Erdspalten, aus denen giftige Rauchwolken treten. Im Schatten der nebeligen Dämpfe werden sie von Trollen und Kobolden angegriffen. Am Volkaberg warten die Überlebenden der anderen Suchtrupps auf sie, um Burg Grindfort anzugreifen, wo die Prinzessin von dreihundert Orks bewacht wird


Meine Meinung:

Das Cover gefällt mir sehr gut und es hat einen Wiedererkennungswert zum Ersten Band. Die Papierqualität finde ich persönlich sehr gut genau so wie die Schriftart und Größe.

Die Autorin verwendet eine einfach Sprache und schreibt flüssig. Man kann der Geschichte gut folgen. Die Handlungen sind nach vollziehbar und authentisch.
An manchen Stellen hätte ich mir mehr Details gewünscht. Diese Details hätten manchen Szenarien noch mehr „Würze“ verliehen.
Die Charaktere könnten mehr Ausstrahlung bekommen. Dennoch kann man sich die Interaktion zwischen den Protagonisten gut hinein versetzen und nachvollziehen.

Ich kann mir sehr gut vorstellen das es auch eine Buch ist, was Jugendliche begeistern würde, da es keine großen Gewaltaktionen beinhaltet.


Fazit:

Mir hat der zweite Band gut gefallen. Ich freue mich schon auf den nachfolgenden Teil

Eine tolle aber nicht schwere Lektüre !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen